ID 84982
Title Transcription
ジョジョウシ ノ カイシャク ト コンピタンス シコウ : アビトゥーア シケン ノ タメ ノ トウイツテキ ヨウキュウ ジコウ ノ テンボウ ト ゲンカイ
Title Alternative
Erschließung der Lyrik und die Kompetenzorientierung der Einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung
Author
Content Type
Departmental Bulletin Paper
Description
In Deutschland hat die Kultusministerkonferenz(KMK) zwischen 2002 und 2004 für die gymnasiale Oberstufe eine Überarbeitung der Einheitlichen Prüfungsanforderungen(EPA) vofgenommen.Auch für das Fach Deutsch folgen die revidierten EPA (2002)wie die Bildungsstandards(2003)einem stärker funktionalistischen Bildungskonzept und legen besonderen Wert auf die Erreichung von Grundkompetenzen. Im Kontext dieser kompetenzorientierten Bestrebung der Qualitätssicherung im Fach Deutsch stellt Lyrik eine eigenartige läßt.Die Erschließung einer Lyrik erfordert z.B. im großen Unterschied zu Sachtexten intensivere und feinere Betrachtung deren sprachlichen Ausdrücke. Der Lesende muß versuchen, von der Analyse des Textes ausgehend unter Einbeziehung des Vorwissens aus verschiedenen Bereichen seinen Sinn in einem kommunikativen Akt zwischen Leser und Text zu erschließen. In dieser Arbeit wird versucht,anhand einem konkreten Aufgabenbeispiel mit dem Gedicht von Eichendorff und Erich Fried die neue Perspektive,die die Kompetenzorientierung der EPA eröffnet,und deren Problematik zu erörtern. In EPA bilden überwiegend Orientierungswissen und Methode der Textanalyse als Voraussetzungen zur gelingenden bzw.adäquaten Textserschließung einen wesentlichen Aspekt der zu erreichenden Kompetenzen aus.Ein Problem bzw.eine Schwierigkeit im Umgang mit Lyriktexten liegt einerseits darin,daß das bei der leserseitigen Interpretation einer Lyrik wirkende Wissen oft über das im Unterricht behandelte literaturgeschichtliche oder literaturtheoretische Orientierungswissen weit hinausgeht. Andererseits geht es darum,wie der motivationale Aspekt des Lesens wie persönlicher Bezugnahme des Lesers mit Texten bzw.Stellungnahme und Gefühlsentwicklung,die im Leseprozeß eine wesentliche Rolle spielt,ins System der Kompetenzen zu integrieren ist.
Journal Title
言語文化研究
ISSN
13405632
NCID
AN10436724
Volume
19
Start Page
15
End Page
38
Sort Key
15
Published Date
2011-12
EDB ID
FullText File
language
jpn
departments
Integrated Arts and Sciences